Ofengemüse mit Salat und Kurkuma Dressing | SpicyGoddess Kurkuma

Ofengemüse mit Salat und Kurkuma Dressing

Ofengemüse mit Salat und Kurkuma Dressing

Ergänze deine Diät mit frischen Vitaminen! Genieße das herzhafte Aroma von frischem Ofengemüse mit Salat und Kurkuma Dressing.
Vorbereitung15 Min.
Kochzeit30 Min.
Gesamtzeit45 Min.
Gang: Hauptgericht
Landesküche: Mediterran
Diet: Vegetarian
Keyword: Dressing, Ingwer, Ofengemüse, Salat, Vegetarisch
Portionen: 2
Kalorien: 610kcal
Autor: SpicyGoddess

Equipment

  • 2 Backbleche
  • Gemüseschäler
  • Gemüsemesser
  • Schneidebrett
  • Backpapier
  • Küchenreibe 
  • Zitronenpresse
  • Schneebesen
  • 3 Schüsseln
  • Küchensieb

Zutaten

Knusprige Kichererbsen

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Ras el-Hanout
  • Meersalz

Ofengemüse

  • 1 große Süßkartoffel
  • ½ Blumenkohl
  • ½ Brokkoli
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Kurkuma Dressing

  • 1 Stk Ingwer daumengroß
  • 1 ganze Kurkuma Wurzel
  • 1 kleine Zitrone Bio
  • 100 gr Joghurt
  • 75 gr Rucola
  • 2 EL Tahina
  • Salz

Anleitungen

Knusprige Kichererbsen

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kichererbsen abgießen und gut abtropfen lassen. Dann in einer Schüssel mit dem Sonnenblumenöl, 1 Prise Salz und 1 TL Ras el-Hanout mischen. Alles auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Ofengemüse

  • Jetzt die Süßkartoffel schälen, halbieren und in schmale Spalten schneiden. Den Blumenkohl waschen, putzen und in große Röschen zerpflücken und diese in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Gib das Gemüse dann auf ein zweites - auch mit Backpapier ausgelegtes - Backblech.
  • Jetzt musst du nur noch das ausgebreitete Gemüse mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, bevor du die beiden Bleche in den Ofen schiebst.
  • Ca. 20 bis 30 Minuten garen lassen, bis die Kichererbsen knusprig sind.

Kurkuma Dressing

  • lngwer und Kurkuma schälen und fein reiben. Die Zitrone heiß waschen, die Schale einer halben Zitrone abreiben und den Saft der gesamten Zitrone auspressen.
  • Dann die geriebene Kurkuma mit dem lngwer, Zitronenschale und -saft, dem Joghurt und Tahina verrühren. Mit Salz abschmecken.

Würzen und Anrichten

  • Den Salat waschen, trocken schleudern und auf Tellern anrichten. Das lauwarme Ofengemüse und die Kichererbsen darauf verteilen und das Kurkuma-Dressing darübergeben.
Ofengemüse mit Salat und Kurkuma Dressing

Ofengemüse mit Salat und Kurkuma Dressing

SpicyGoddess

Ergänze deine Diät mit frischen Vitaminen! Genieße das herzhafte Aroma von frischem Ofengemüse mit Salat und Kurkuma Dressing.

Vorbereitung 15 Min.
Kochzeit 30 Min.
Gesamtzeit 45 Min.

Gang Hauptgericht
Landesküche Mediterran

Portionen 2
Kalorien 610 kcal

Benötigte Utensilien

  • 2 Backbleche
  • Gemüseschäler
  • Gemüsemesser
  • Schneidebrett
  • Backpapier
  • Küchenreibe 
  • Zitronenpresse
  • Schneebesen
  • 3 Schüsseln
  • Küchensieb

Zutaten

  

Knusprige Kichererbsen

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Ras el-Hanout
  • Meersalz

Ofengemüse

  • 1 große Süßkartoffel
  • ½ Blumenkohl
  • ½ Brokkoli
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Kurkuma Dressing

  • 1 Stk Ingwer, daumengroß
  • 1 ganze Kurkuma Wurzel
  • 1 kleine Zitrone, Bio
  • 100 gr Joghurt
  • 75 gr Rucola
  • 2 EL Tahina
  • Salz

Kochanleitung

 

Knusprige Kichererbsen

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kichererbsen abgießen und gut abtropfen lassen. Dann in einer Schüssel mit dem Sonnenblumenöl, 1 Prise Salz und 1 TL Ras el-Hanout mischen. Alles auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Ofengemüse

  • Jetzt die Süßkartoffel schälen, halbieren und in schmale Spalten schneiden. Den Blumenkohl waschen, putzen und in große Röschen zerpflücken und diese in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Gib das Gemüse dann auf ein zweites - auch mit Backpapier ausgelegtes - Backblech.
  • Jetzt musst du nur noch das ausgebreitete Gemüse mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, bevor du die beiden Bleche in den Ofen schiebst.
  • Ca. 20 bis 30 Minuten garen lassen, bis die Kichererbsen knusprig sind.

Kurkuma Dressing

  • lngwer und Kurkuma schälen und fein reiben. Die Zitrone heiß waschen, die Schale einer halben Zitrone abreiben und den Saft der gesamten Zitrone auspressen.
  • Dann die geriebene Kurkuma mit dem lngwer, Zitronenschale und -saft, dem Joghurt und Tahina verrühren. Mit Salz abschmecken.

Würzen und Anrichten

  • Den Salat waschen, trocken schleudern und auf Tellern anrichten. Das lauwarme Ofengemüse und die Kichererbsen darauf verteilen und das Kurkuma-Dressing darübergeben.

Keyword Dressing · Ingwer · Ofengemüse · Salat · Vegetarisch

Das könnte dich interessieren

Mais Kartoffel Suppe mit Kurkuma

Mais Kartoffel Suppe mit Kurkuma

10 September 2020 Rezepte

Die Mais Kartoffel Suppe mit Kurkuma von SpicyGoddess schmeckt nicht nur lecker, sie eignet sich auch hervorragend für eine Diät. Zudem ist die Suppe hervorragend für eine vegetarische Ernährung geeignet.

Weiterlesen »

Beitrag Teilen

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Scroll to Top